Temporegulierung

16.02.2019

Wenn wir beginnen uns auf dem Pferderücken sicher zu fühlen, können wir uns entspannt neuen Herausforderungen widmen. Der Workshop „Temporegulierung“ richtet sich an erfahrene ReiterInnen, die den Wunsch haben,immer feiner mit dem Pferd zu kommunizieren und eine tiefere Verbindung aufzubauen. Um innerhalb einer Gangart das Tempo regulieren zu können, brauchen wir eine genaue Wahrnehmung von kleinsten Reaktionen des Pferdes und eine sensiblen Einsatz unserer Hilfen. In unserem Workshop wollen wir uns dieses Herausforderungen sowohl am Boden sowie auf dem Rücken des Pferdes annehmen. Dabei widmen wir uns vor allem dem losgelassenen Sitz.