Unisson

Unisson
Unisson-01
Mein Name ist „Ushuaia du Coeur“ aber mir gefällt mein Rufname Unisson oder Uni besser! Ich bin am 29. Mai 2008 in Frankreich geboren. Über einen Umweg bin ich dann 2014 mit meinem Kumpel Uval in Wesendahl gelandet.

Ich bringe schon einiges an Erfahrung mit und bringe Euch gerne bei wie Ihr mit Eurer Körpersprache mit uns Pferden „flüstern“ könnt. Die Reitlehrerinnen sagen, dass ich den Menschen immer besonders gut ihre Anspannungen aufzeige und ein guter „Spiegel“ bin. Es stimmt auch, dass ich zuviel Anspannung und Druck doof finde d.h. wir entspannen uns einfach gemeinsam und dann folge ich auch den feinsten Signalen, die Du mir sendest sehr fein und mit Freude.

Leider juckt es mich im Sommer immer ziemlich, wenn die Mücken kommen und deswegen erkennt Ihr mich im Sommer an meiner Zebra-Decke. Die hilft mir gegen diesen fiesen Juckreiz und ich finde sogar, dass sie mir steht.

Ihr erkennt mich außerdem an meiner eher kurzen, coolen Mähne und an meinen rosa Punkten um die Augen und ums Maul. Die Menschen nennen das Krötenmaul aber das klingt nicht sehr elegant finde ich… Auf dem Po habe ich mein französisches Brandzeichen : Ein Herz mit Krone.