Verkaufspferde

Aktuell gibt es keine Verkaufspferde. Trotzdem könnt Ihr uns gerne anschreiben damit wir Euch im Hinterkopf haben oder für Euch die Augen offen halten können!

Verkaufspferde

Aus liebevoller Haltung und Zucht geben wir immer mal wieder einige Pferde ab.

Unsere bildschönen Youngsters Coco, Belle und Django haben bereits ein neues Zuhause gefunden. Sie sind auf dem Camargue-Pferde-Hof Wesendahl in artgerechter Haltung im sozialen Herdenverband mit unterschiedlichen Altersstrukturen aufgewachsen und waren bereit für ihre (altersentsprechenden) Aufgaben.

Außerdem dürfen unsere Schulpferde nach einer gewissen Zeit ein neues Zuhause. Sie haben uns und den Kindern hier wundervolle Jahre geschenkt und möchten nun eine zweite Lebensphase antreten. Unsere Pferde sind sensibel im Umgang, gebisslos geritten und sind im Rahmen ihres Schulpferdelebens erfahren in den Bereichen Bodenarbeit, Reiten auf dem Platz und im Gelände, Kindergewusel uvm. Ein feinfühlig-ambitionierter Freizeitreiter oder eine liebevolle Familie werden an diesen Pferden noch viel Freude haben!

Wir geben unsere Pferde nur an Menschen ab, in denen das Herz immer „pro Pferd“ schlägt. Sie sollen in artgerechter Haltung (Offenstall, Laufstall o.Ä.) in einer Herde leben dürfen. Sie leben hier im sozialen Herdenverband mit unterschiedlichen Alterstrukturen. Sehr gerne vermitteln wir die Pferde in akademisch-fördernde Hände die das Potenzial dieser wundervollen Rasse ausschöpfen wollen!

Lordchen

Hier die Anzeige einer guten Freundin, das Pony steht aktuell in Wesendahl:

Suche Bestplatz für akademisch gearbeiteten Reitpony-Wallach
Lordchen (7)
Name : Galgenberghof‘s Little Lord
Rasse : Deutsches Reitpony
Alter : demnächst 8 Jahre (Geburtsdatum ist der 27.02.2012)
Stockmaß : 144 cm

Lordi ist unbeschwert unter gleichaltrigen Jungpferden und mit viel Platz beim Züchter aufgewachsen und noch 2-jährig zu uns gekommen. Da sich meine berufliche Situation sehr stark verändern wird, werde ich ihm langfristig nicht mehr gerecht werden und wünsche mir ein neues förderndes Zuhause für ihn.

Er ist ein sehr zugewandtes, interessiertes und lerneifriges Pferdchen und bezaubert durch sein sensibles und verkuscheltes Wesen. Seinen Menschen begrüßt er mit einem Wiehern und läuft ihm entgegen. Er hat keinerlei Unarten, ist Hunde und Kinder gewöhnt (ich habe selbst zwei, die ich mit ihm allein lassen kann. Er passt auf sie auf ) und fürchtet sich auch vor anderen Tierarten nicht.
Lordchen (8)
Aufgrund des Stockmaßes und der athletisch-schlanken Figur suchen wir für ihn einen neuen Menschpartner der max. 60 kg auf die Waage bringt (oder jemanden der einfach Spaß an Boden- und Handarbeit hat).

Er hat Freude an feiner Dressurarbeit, gibt sich riesige Mühe und hat ein sehr gutes Körpergefühl bei Seitengängen & Co und ein gutes Gleichgewicht unterm Reiter entwickelt. Er wurde altersgerecht und kleinschrittig ausgebildet, seine Ausbildung wurde fortwährend professionell begleitet durch Annika Keller, Myriam Krefting und Marie Charline Herld. Er ist seit mehreren Monaten in Beritt, davor wurde er vor allem vom Boden aus ausgebildet und hat gemischte Spazier- und Reitausflüge ins Gelände unternommen. Ich selbst bin ihn aufgrund meiner Größe nie geritten, erfreue mich aber umso mehr an seinen Fortschritten während er von seiner Bereiterin geritten wird.
Lordchen (1)
Durch sein sensibles Wesen braucht er einen menschlichen Partner mit Einfühlungsvermögen und sanfter Hand. Keinesfalls ist er für Anfänger geeignet. Ein unabhängiger Sitz ist Grundvoraussetzung, damit er spannungsfrei laufen kann. Er wurde auf Kappzaum ausgebildet und lediglich an das passive Gebiss gewöhnt.
Lordchen (9)

Er geht an der Hand und unterm Reiter alle Seitengänge im Schritt und Trab und lässt sich in allen Gangarten über den Rücken mit stabilem horizontalem Gleichgewicht reiten. Das Freispringen liegt ihm ebenfalls sehr, vermutlich da er aus einer im Springsport erfolgreichen Reitponyzucht stammt. Einzelne Sprünge unter dem Reiter absolviert er ebenso mit Bravour.

Er geht sehr gerne ins Gelände und bringt hier einen raumgreifenden Schritt und viel unerschrockene Lauffreude mit.
Lordchen (3)
Er kennt alle möglichen Anti-Schreck-Übungen und zeigt sich hier als absolut coole Socke. Auch an Zirzensik und Freiarbeit hat er großes Interesse. Er ist verkehrssicher, geht ins Wasser und erkundet auch allein mit seinem Menschen das Gelände (allerdings in Spazierposition, wenn er geritten wurde, war ich immer mit einem anderen Pferd dabei). Außerdem habe ich ihn vom Boden aus gefahren, mit dem Ziel ihn einzufahren. Eine Schleppe hatten wir noch nicht dran, das Grundprinzip hat Lordi jedoch verstanden.
Lordchen (5)
Seine Hufe wurden professionell alle 4 Wochen bearbeitet und er ist natürlich geimpft und entwurmt. Lordi war in unseren Händen immer gesund. Da seine Bereiterin auch Osteopathin ist, wurde er regelmäßig durchgecheckt.

Sein neuer Lebensplatz sollte unbedingt artgerecht sein! Uns ist es sehr wichtig, dass er in ein Zuhause mit passenden pferdischen Freunden und guter Lebensqualität kommt! Er stand immer im Offenstall und das wünsche ich mir für ihn auch weiterhin.
Lordchen (6)
Ich verkaufe ihn inklusive seines gesamten Equipments (frisch aufgepolsterter und angepasster Sommer Dressursattel Modell Esprit Athen, Cavemore von Jossy Reynvoet, Regendecke, Longe, etc.) für 6.800€.

Ein ausgedehntes Kennenlernen und mehrfache Besuche sind ausdrücklich erwünscht!

Verkauft – Delphin

3-jährig, aufgeschlossen und neugierig, sehr mutig und selbstbewusst. Ist sich ihrer Schönheit durchaus bewusst. Gutes Gebäude, langer Behang. Viel Potenzial für die reiterliche Karriere.


Verkauft – Django

2,5-jährig, im November ´15 gelegt, keine schlechten Erfahrungen in seiner Vergangenheit
aufgeweckt, neugierig, schlaues Köpfchen, waches Auge, verschmust.
Endstockmaß voraussichtlich ca. 1,40, kompaktes Gebäude, schöner Behang


Verkauft – Coco Chanel

3,5-jährig, keine schlechten Erfahrungen in ihrer Vergangenheit, kindererfahren. Gescheite Jungstute mit viel Potenzial und Lust auf Neues, die Nase immer vorne mit dabei. Endstockmaß voraussichtlich ca. 1,42, stabiles Gebäude mit stimmigen Proportionen


Verkauft – Bellcoeur

4,5 jährig, keine schlechten Erfahrungen in ihrer Vergangenheit, kindererfahren. Bildhübsches Stütchen, neugierig, klug und mit sanftem Gemüt. Endstockmaß voraussichtlich ca. 1,40, feines Exterieur und elegante Gänge


Verkauft – Damira

14-jährig, eher rangniedrig, kinder- und geländeerfahren, Stockmaß 1,40. Sensible, verschmuste Stute mit Interesse an trauter „Zweisamkeit“ mit ihrem Menschen, sehr motiviert in der Arbeit. Hoch angesetzter, Hals, stabile Hinterhand.


Verkauft – Asta

17-jährig, souveräne Leitstute, kinder- und geländeerfahren, Stockmaß 1,40
Sanfter Charakter, sehr zuverlässiges Reitpferd, feinfühlig auf den Reitersitz, gebisslos geritten. Typische, kompakte Camargue-Stute, harmonische Oberlinie, hat schon ein paar wunderhübsche Fohlen zur Welt gebracht (z.B. Django, siehe oben)